Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

1
(6 Einträge total)

#6   oxaroloE-MailHomepage24.09.2017 - 12:48
szybkie pożyczki

#5   JanE-MailHomepage20.03.2013 - 13:48
Moin,

ich schätze Ihr Engagment und komme immer wieder gerne auf diese Seite. Aufmerksam geworden bin ich durch den Newsletter des Wattenrat, den ich abonniert habe.
Viele Grüße aus Essen!

#4   german stefan fassE-MailHomepage23.05.2012 - 00:14
moin,
mal angenommen jemand hat eine Idee 2.500 Arbeitsplätze in diese Region zu bringen
würde dann die hiesige Politik der Meyer-Werft sagen: "Danke das wars, wir haben jemand anderes gefunden, der kann das auch mit viel Arbeit und viel Geld."?
Ich befürchte das uns der ständige Blick auf die Werft das Hinterland übersehen lässt ....
Der Bau der Pyramiden hat einem ganzen Volk den Eintrag in die Geschichtsbücher gesichert ....
Der Stolz einer Region ist die viel härtere Bastion als die Zahl der dort Tätigen.
Gigantismus ist immer noch das wofür einige sogar mit Hurra mit Ihrem Leben bezahlen

ja der Mensch ist schlecht, wo er schlicht wird und einfach ist und bleibt

ich sehe in so fern keine Missstände sondern von Menschen gewolltes und den daraus entstehenden Folgen ....

schauen wir heute nach Ägypten können wir ahnen ... was auf eine sogenannte Hochkultur folgen kann

lernen wir daraus?



am ehesten im Sonnenstuhl
an Deck eines Frachters am Horn von Afrika

groeten von einem Zugereisten der angekommen ist im R(h)eiderland

German Stefan

#3   Peter Gräf15.05.2012 - 12:25
moin,
was kann eigentlich noch unternommen werden, um die bekannten Missstände dieser Region im Sinne einer nachhaltig gesunden Umwelt noch zu beeinflussen?
Ob die geplante Hähnchenmastanlage Ditzum kurz vor der Genehmigung steht oder das Kohlekraftwerk Eemshaven durch Gerichtsbeschluss noch mit einem nachzureichenden Gutachten dann wohl auch in Betrieb geht ect. , eines steht bis heute fest und wurde von dem Dichter und Lyriker Eugen Roth bereits in der Mitte des vorigen Jahrhunderts bemerkt:
-Ein Wörtchen in Nazi Tagen -
-Und schon gings um Kopf und Kragen -
-Heut läßt man jeden - Nach Herzenzlust reden - Doch hat er auch jetzt nichts zu sagen.-

Es ist ein Jammer. Der Mensch ist schlecht.

mit freundlichen Grüßen
Peter Gräf

#2   Peter GräfE-Mail05.04.2012 - 22:56
moin,
wenn Sie mich schon fragen dann will ich auch etwas zum Thema sagen.
Interessante Seite der Aufklärung hiesiger Umweltbelange. Die Zielsetzung des Vereins ist zu begrüßen. Für mich als Zugezogener ist unverständlich, daß so wenig Resonanz der Bevölkerung hier auf dieser Seite zu verspüren ist. Weiterhin unverständlich , wie die verschiedenen Umweltschutzparteien manche Tatsachen und Zustände in dieser Region unterschiedlich beurteilen. Das ist sehr kontraproduktiv in der Außendarstellung der "dyklopers" und beileibe nicht zielführend. Wer den Ersteinstieg auf dieser Seite macht, hätte es leichter ein rundes Bild vermittelt zu bekommen, wenn die einzelnen Beiträge alle datiert wären. Nicht irgendwo mitten im Text oder oft garnicht, sondern zu Beginn des Beitrags. Am Counter fehlt z.B. das Startdatum.
Bitte verstehen Sie meine Kritik nicht falsch sondern als Bereicherung und Unterstützung Ihrer Ziele.

Es wird von Kritikern der Umweltsituation gerne unterschlagen, wem der wirtschaftliche Aufschwung dieser Region letztlich zu verdanken ist. Unternehmen müssen sich etwas einfallen lassen um weiterhin existieren zu können. Vor wenigen Tagen wurde die Werft Blohm & Voss in Hamburg an eine britische "Heuschrecke" verkauft. Wissen Sie , was das bedeutet? Wenn die Meier-Werft sich nicht hätte was einfallen lassen, nämlich sich beizeiten auf Kreuzfahrtschiffe zu konzentrieren, wäre sie und die notwendigen Zulieferer mit all ihren Mitarbeitern nicht mehr.

Alles hat zwei Seiten und um Kompromisse kommt man einfach nicht herum.

mit freundlichem Gruß peter gräf

#1   Christa02.02.2012 - 18:03
Hallo,
informative Homepage,

1
(6 Einträge total)


powered by Beepworld